Von BigB träumen und Glück haben

Hi, ich bin BigB!

Hi, ich bin BigB!

Ich bin ein gelber Erpel aus Beckum, der es in sich hat und durchaus schon über die Stadtgrenzen von Beckum hinweg bekannt ist.

Von BigB träumen und Glück haben

Habt Ihr das von BigB schon gewusst? Als Ente ist er ein ausgewiesenes Glückssymbol, dessen Gegenwart große Ehre, hohes Ansehen und gediegenen Wohlstand verspricht. Enten symbolisieren außerdem die Weisheit des Unbewussten; eine nicht zu unterschätzende Kraft, die auch die anspruchsvollsten Ziele zu realisieren hilft. Darum ist es immer ein gutes Zeichen, sich den Glücksbringer BigB anzuschauen, oder gar nachts von BigB zu träumen. Denn wenn im Kopfkino des süßen Schlummers die Ente daherkommt, kann das die folgende Traumdeutung begründen:

  • BigB höchstselbst in plüschiger Person lässt darauf schließen, dass der oder die Träumende die wertvollen kindlichen Anteile der eigenen Seele angemessen pflegt und positiv akzeptiert. Ganz entspannt und erheitert im Hier und Jetzt.
  • Kommt die Ente auf klarem Wasser geschwommen, so symbolisiert dies oft die rasche und erfolgreiche Ausführung eines geplanten Projektes. Das berechtigt zu den schönsten Hoffnungen.
  • Ist das Wasser dagegen trüb und die Ente schnattert, so will dies vor übler Nachrede und anderen Ruf schädigenden Aktivitäten warnen. Dann heißt es, auf der Hut sein und seinen Feinden ganz besonders gründlich auf die Finger schauen. Möglicherweise ist es jetzt dringend geboten, kursierenden Klatsch und Tratsch zu entkräften und die Dinge richtig zu stellen.
  • Eine watschelnde Ente weist auf drohende Schwierigkeiten und „Zeiträuber“ hin. Die Parole lautet hier: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.
  • Fliegende Enten verheißen großen Reichtum, vielleicht durch einen stattlichen Gewinn, und auch sonst eine strahlende und sorgenfreie Zukunft.

Tatsächlich gibt es noch einen tollen Sonderfall von Glücksente: Solltet Ihr BigB mal dabei „erwischen“, wie er einen schwarzen Zylinderhut so wie ein Schornsteinfeger trägt, dann habt Ihr den ultimativen Glücksbringer direkt vor Augen. Und wer dann noch das Glück hat, diesen symbolträchtig „behüteten“ BigB direkt anzufassen, bei dem kann in Zukunft wirklich überhaupt nichts mehr schief gehen.

Über BigB:

BigB oHG
Geschäftsführerin: Miriam Schrader
Maria-Kahle-Straße 12
59269 Beckum
Tel. 02521 8250031

Ähnliche Beiträge:

Wie ist eigentlich der Christstollen entstanden?

BigB und die gesamte Belegschaft müssen sich in diesen Tagen natürlich reichlich mit weihnachtlichem Gebäck beschäftigen 😉 Ein Klassiker darf dabei überhaupt nicht fehlen: der Christstollen. Bleibt die Frage, woher dieses traditionelle Gebäck zur Weihnachtszeit eigentlich stammt.

Weiterlesen »